Suche
Close this search box.
Paris.png

Der Eiffelturm in Paris - La Tour Eiffel

Picture of Sebastian Erkens
Sebastian Erkens

Im Herzen des 3., 10. und 11. Arrondissements liegt der Place de la République (deutsch Platz der Republik), das pulsierende Herz des Viertels und eine der ikonischen Sehenswürdigkeiten in Paris.

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Platz stetig weiterentwickelt und repräsentiert heute mit seinem heutigen Aussehen die dynamische Geschichte der französischen Hauptstadt.

Einst von Napoleon geprägt, ist der Platz Jahre später zu einem symbolischen Treffpunkt für Einwohner und Besucher geworden.

Als einer der lebendigsten Plätze in Paris vereint er historische Bedeutung mit zeitgenössischem Flair und ist ein unverzichtbarer Teil des städtischen Lebensgefüges.

Über die Jahrhunderte hinweg hat dieser Ort mehrere Umgestaltungen erlebt, doch keine war so bedeutend wie die im Jahr 2013, die den Platz zu einem Symbol öffentlichen Lebens und republikanischer Werte machte.

Der Place de la République Paris

Besucherinformationen:

Adresse:
Place de la République, Paris

Transport:
Metro: Linien 3, 5, 8, 9 und 11 (Haltestelle: Republique)
Busse: Linien 20, 56, 65, 75 und 91

In der Nähe:
Théâtre Le République
(0,2 km)
Musée Picasso
(1,1 km)
Louvre (2,3 km)
Opéra Garnier (2,7 km)

Geschichte des Pariser Place de la République

Seit seiner Errichtung im 19. Jahrhundert, hat sich der Platz in der Mitte von Paris als ein Symbol der Republik und des Fortschritts etabliert. Unter der Leitung des berühmten Stadtplaners Baron Haussmann, wurde der Platz zum Schnittpunkt der drei Arrondissements und entwickelte sich schnell zum Zentrum des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens.

Die imposante Statue der Marianne, die 1883 errichtet wurde, ragt in einer Höhe von 9,5 Metern auf einem Sockel empor und symbolisiert die republikanische Ideologie Frankreichs. Ihre Hände reichen der Nation Freiheit und Gerechtigkeit. Über die Jahre hinweg wurde der Platz zu einem bedeutenden Austragungsort für politische Kundgebungen und Feierlichkeiten, wobei er seine Identität als öffentlicher Raum stets bewahrte.

Place de la République in Paris besuchen
Freiheitsstaue am Platz der Republik Paris

Umgestaltung im Jahr 2013

Die Umgestaltung des Place de la République im Jahre 2013 markiert einen Wendepunkt in seiner Geschichte. Die Neugestaltung, die durch einen Architekturwettbewerb im Jahr 2010 initiiert wurde, brachte dem Platz neues Leben und neue Identität.

Mit einer Erweiterung des öffentlichen Raumes um 70 Prozent wurde der Platz zu einem großzügigen Fußgängerparadies, das sich über 280 Quadratmeter erstreckt. Die Umgestaltung reduzierte nicht nur den Autoverkehr drastisch, sondern schuf auch Platz für Bäume und Bürgersteige, die das öffentliche Leben fördern und freundlicher gestalten.

Mit dieser Neugestaltung wurde der Platz zu einem Beispiel, wie öffentliche Plätze unter Bäumen in der Mitte einer Großstadt als Zentrum des Zusammenlebens wirken können.

Place de la République heute

Der umgestaltete Place de la République zeigt sich heute in neuem Glanz und ist ein Symbol für die moderne, lebenswerte Stadt. Mit seiner ausgedehnten Fußgängerzone, die freundlich und einladend wirkt, ist er zu einem Ort geworden, an dem Pariser und Besucher gleichermaßen Raum für Entspannung und Begegnungen finden.

Die Bäume bieten Schatten und die weitläufigen Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Dieser öffentliche Raum, der von Kultur-Events und Alltagsleben gleichermaßen belebt wird, gehört nun zu den beliebtesten Orten der Pariser, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen.

Place de la République in Paris Veranstaltung

FAQ - Häufige Fragen:

Seit dem 19. Jahrhundert dient der Platz als zentraler Punkt für öffentliche Versammlungen und ist eng mit der republikanischen Geschichte Frankreichs verbunden.

Die Umgestaltung von 2013 hat die Umgebung des Platzes in eine Fußgängerzone verwandelt, die öffentliches Leben und Freizeitaktivitäten in der französischen Hauptstadt fördert.

Der Platz ist ein öffentlicher Raum, der für Veranstaltungen genutzt werden kann, jedoch unterliegt die Nutzung bestimmten städtischen Regelungen.

Die Mischung aus historischer Bedeutung, lebendiger Atmosphäre, kulturellen Events und der zentralen Lage macht den Platz zu einem der attraktivsten Orte in Paris.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Platz der Republik in Paris:

Die Place de la République befindet sich an einer strategischen Stelle, umgeben von wichtigen Verkehrsadern wie der Avenue de la République, dem Boulevard Magenta und dem Boulevard du Temple.

Die Metrostation République, ein Verkehrsknotenpunkt, verbindet den Platz über fünf Linien mit dem Rest der Stadt.

In unmittelbarer Nähe des Platzes befinden sich bedeutende Sehenswürdigkeiten wie der Canal Saint-Martin, das Theater Le Bataclan und der Place du Château d’Eau, die die kulturelle Vielfalt und historische Tiefe von Paris unterstreichen.

Place de la République Paris bei Nacht

Redakteur: Sebastian Erkens
Hey und herzlich willkommen auf Paris-Tourist!
Mein Name ist Sebastian und ich reise regelmäßig nach Paris.
Auf unserem Paris-Blog erhalten Sie wertvolle Reisetipps. Falls Sie Fragen zu speziellen Touren oder Sehenswürdigkeiten haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren: