Suche
Close this search box.
Paris.png

Panthéon Paris Tickets

Sebastian Erkens
Sebastian Erkens

Panthéon Paris Tickets öffnen Ihnen die Türen zu einem der berühmtesten Bauwerke im Herzen des Quartier Latin, das als eine prächtige Ruhestätte für berühmte Persönlichkeiten dient und eine ehemalige Kirche in seiner Geschichte verbirgt.

Dieses beeindruckende Monument, bekannt für seine markante Kuppel, die die Skyline von Paris maßgeblich prägt, war ursprünglich im 5. Arrondissement von Paris als Kirche erbaut worden, bevor es in eine nationale Gedenkstätte umgewandelt wurde.

Als Symbol der reichen Geschichte und Kultur Frankreichs, zieht das Panthéon jährlich Besucher aus aller Welt an.

Paris Tickets für das Panthéon bieten die einmalige Gelegenheit, nicht nur die architektonische Meisterleistung zu bestaunen, sondern auch die Gräber berühmter Persönlichkeiten zu sehen.

Panthéon Paris Foto außen

Besucherinformationen:

Adresse:
Place du Panthéon, 75005 Paris

Transport:
Metro: Linie 10 (Haltestelle: Cardinal Lemoine)
Busse: Linien 21, 27, 38, 82, 84, 85 (Haltestellen: Panthéon & Luxembourg)

Öffnungszeiten:
01.04. – 30.09. von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr
01.10. – 31.03. von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Der Letzte Einlass erfolgt jeweils 45 Minuten vor Schließung.

Feiertage: 01.01. | 01.05. | 25.12

Empfohlene Erkundungszeit:
1-2 Stunden

In der Nähe:
Jardin du Luxembourg
(0,6 km)
Notre-Dame (0,9 km)
Sainte-Chapelle (1,3 km)
Louvre (2,0 km)

Powered by GetYourGuide

Panthéon Paris Tickets: Entdecken Sie die Grabmäler berühmter Persönlichkeiten

Das Panthéon in Paris, ein Juwel der Architektur und Geschichte im pulsierenden Herzen des Quartier Latin, steht als stolzes Denkmal, das die Zeit überdauert hat. Mit einem Ticket in der Hand treten Sie ein in eine Welt, in der sich die Linien zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu verwischen scheinen, und Sie werden Teil einer jahrhundertelangen Tradition des Gedenkens und der Ehrung. Das Panthéon, ursprünglich als Kirche der heiligen Genoveva erbaut und später in eine nationale Gedenkstätte umgewandelt, erzählt die Geschichten von Männern und Frauen, deren Wirken Frankreich und die Welt geprägt hat.

In seinen Hallen, unter der wachsamen Aufsicht der imposanten Kuppel, die als eines der markantesten Wahrzeichen von Paris gilt, finden Sie nicht nur Ruhe und Schönheit, sondern auch Inspiration.

Die Krypta beherbergt die Gräber berühmter Persönlichkeiten wie Voltaire, Rousseau, Marie Curie und Victor Hugo, deren Lebensgeschichten und Errungenschaften durch Ihre Anwesenheit geehrt werden.

Jedes Ticket ist daher nicht nur ein Pass für eine historische Stätte, sondern eine Einladung, Teil des fortwährenden Dialogs zwischen den Generationen zu sein.

Darüber hinaus ist das Panthéon ein Meisterwerk der Architektur. Jacques-Germain Soufflot, sein Architekt, strebte danach, die Leichtigkeit und Struktur gotischer Kathedralen mit der klassischen Strenge griechischer Tempel zu vereinen.

Grabmal Panthéon Paris
Foucaultsche Pendel Panthéon Paris
Panthéon Kuppel Paris

Das Ergebnis ist ein Gebäude, das nicht nur durch seine Größe und seine ästhetische Schönheit beeindruckt, sondern auch durch das technische Können, das in seinem Bau zum Ausdruck kommt. Das berühmte Pendel von Foucault, das innerhalb seiner Wände hängt, bietet einen faszinierenden Einblick in die Wissenschaft und bleibt ein Zeugnis menschlicher Neugier und Erfindungsgabe.

Ein Besuch im Panthéon mit einem Paris Ticket öffnet Ihnen nicht nur die Tür zu einem der beeindruckendsten Bauwerke im Herzen von Paris, sondern auch zu einem Ort, an dem sich die Wege einiger der größten Geister, die Frankreich hervorgebracht hat, kreuzen. Es ist eine Gelegenheit, inmitten der Hektik der Stadt einen Moment der Ruhe zu finden, in die Fußstapfen von Größen der Geschichte zu treten und sich von ihren Geschichten inspirieren zu lassen. Ein Ticket für das Panthéon ist somit mehr als nur eine Eintrittskarte – es ist ein Schlüssel zu einer tiefgründigen und bereichernden Erfahrung, die das Herz und den Geist berührt.

Powered by GetYourGuide

Highlights im Pariser Panthéon

Das Panthéon, ein architektonisches und historisches Wunder im Herzen des Pariser Quartier Latin, birgt unzählige Schätze, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Jeder, der durch seine imposanten Türen tritt, wird von der atemberaubenden Schönheit und der tiefen Ruhe, die seine Hallen umgeben, überwältigt.

Die majestätische Kuppel, eine der größten der Welt, bietet nicht nur eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt, sondern ist auch ein Meisterwerk der Ingenieurskunst und Ästhetik. Sie ist das Symbol des Panthéons und ein prägendes Element der Skyline von Paris.

Im Inneren finden Besucher die letzte Ruhestätte von Persönlichkeiten, die die französische und globale Geschichte geprägt haben.

Die Krypta des Panthéons ist eine Hommage an die Errungenschaften von Voltaire, Rousseau, Marie Curie, Victor Hugo, Émile Zola und vielen anderen. Jedes Grab erzählt eine Geschichte von Mut, Genie und Hingabe, die Besucher aus aller Welt inspiriert.

Darüber hinaus ist das Panthéon der Ort des berühmten Pendels von Foucault, einem faszinierenden Experiment, das die Rotation der Erde demonstriert und Besuchern einen einzigartigen Einblick in die Welt der Wissenschaft bietet.

Neben diesen Highlights bietet das Panthéon auch spektakuläre Gemälde und Skulpturen, die Schlüsselmomente der französischen Geschichte darstellen. Diese Kunstwerke, von den Händen einiger der größten Künstler Frankreichs geschaffen, erwecken die reiche Geschichte des Landes zum Leben.

Paris Panthéon Foto von innen

Von der Revolution bis zur Aufklärung, von Kriegen bis zu Momenten des Friedens – das Panthéon steht als ein lebendiges Museum, das die französische Identität und das kulturelle Erbe feiert. Ein Besuch im Panthéon ist somit eine Reise durch die Zeit, die es ermöglicht, die Größe der menschlichen Errungenschaften zu erleben und gleichzeitig eine tiefe Verbindung mit den Persönlichkeiten zu spüren, deren Leben und Werk die Grundlage der modernen Welt bilden. Es ist ein Ort des Gedenkens, der Bewunderung und der Inspiration, der in jedem Besucher einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Lesen Sie auch:

Panthéon Öffnungszeiten:

Das Pantheon heißt Besucher von April bis September jeden Tag willkommen, wobei die Türen von 10:00 Uhr morgens bis 18:30 Uhr abends offenstehen. Während der Monate von Oktober bis März bleibt das Pantheon ebenfalls täglich ab 10:00 Uhr geöffnet, jedoch schließen die Tore schon um 18:00 Uhr. Unabhängig von der Saison erfolgt der letzte Eintritt 45 Minuten vor Schließzeit, damit Gäste ausreichend Gelegenheit haben, die Sehenswürdigkeit in Ruhe zu erkunden.

Darüber hinaus bietet das Panthéon spezielle Öffnungszeiten und Veranstaltungen, wie zum Beispiel nächtliche Öffnungen oder thematische Führungen, die ein noch tieferes Eintauchen in seine Geschichte und Bedeutung ermöglichen.

Um den bestmöglichen Zugang zu gewährleisten und lange Warteschlangen zu vermeiden, wird dringend empfohlen, Ihre Pantheon Tickets im Voraus online zu buchen. Dies ermöglicht nicht nur einen schnelleren Eintritt, sondern bietet auch die Möglichkeit, Ihren Besuch besser zu planen und sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen. In den Sommermonaten und zu Feiertagen kann das Panthéon besonders stark frequentiert sein, weshalb eine frühzeitige Planung von Vorteil ist.

Panthéon Giebel Paris

Panthéon Geschichte

Die Geschichte des Panthéons ist so reich und vielschichtig wie die Stadt Paris selbst. Ursprünglich als Kirche Sainte-Geneviève im 18. Jahrhundert erbaut, um die Schutzpatronin von Paris zu ehren, erlebte dieses monumentale Bauwerk im Laufe der Jahre mehrere bedeutende Transformationen, die seine Rolle in der französischen Gesellschaft und Geschichte widerspiegeln.

Der ursprüngliche Auftrag von König Ludwig XV. an den Architekten Jacques-Germain Soufflot war, eine Kirche zu errichten, die in ihrer Pracht und Schönheit die großen Kirchen der Antike und die Gotik übertreffen sollte. Soufflots Vision vereinte die strukturelle Klarheit und Lichtdurchflutung gotischer Kirchen mit der strengen Symmetrie und den Proportionen klassischer Architektur, ein Konzept, das im Panthéon verwirklicht wurde.

Mit der Französischen Revolution nahm das Schicksal des Panthéons eine entscheidende Wendung. Die revolutionäre Regierung konfiszierte das fast fertiggestellte Gebäude und wandelte es in eine säkulare Gedenkstätte um, eine “Nekropole” für die Helden der Nation. Diese Umwidmung markierte den Beginn der Tradition, das Panthéon als letzte Ruhestätte für Persönlichkeiten zu nutzen, die durch ihre Taten und Werke einen unvergesslichen Beitrag zur französischen und weltweiten Geschichte geleistet haben.

Im Laufe der Jahre schwankte die Bestimmung des Panthéons zwischen kirchlichem und weltlichem Gebrauch, was die politischen und sozialen Veränderungen in Frankreich widerspiegelt. Heute steht das Panthéon als ein Symbol der Einheit, das die Werte der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit verkörpert, die im Herzen der französischen Republik stehen. Es ehrt diejenigen, deren Leben und Arbeit die Ideale der Aufklärung und der französischen Revolution verkörpern und weitertragen.

Die Besucher des Panthéons können nicht nur die architektonische Schönheit und die ruhige Atmosphäre des Ortes genießen, sondern auch eine tiefe Verbindung mit der französischen Geschichte und den Menschen, die sie geformt haben, spüren. Jeder Stein, jedes Gemälde und jede Inschrift im Panthéon erzählt eine Geschichte von Kampf, Inspiration und Errungenschaft, die den Geist Frankreichs durch die Jahrhunderte lebendig hält.

Das sagen Besucher ..

5/5
Das Pantheon bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben die Tickets im Voraus gekauft und konnten die Warteschlange umgehen. An den Wänden hängen Gemälde, die die Geschichte von Jeanne d'Arc und der Heiligen Genevieve darstellen. In der Krypta befinden sich mehrere berühmte Philosophen und Autoren wie Victor Hugo und Voltaire.
Lena
5/5
Ein wunderschönes Denkmal zum Besuchen. Das Panthéon ist wirklich wunderschön und der Zugang zur Krypta mit den Gräbern berühmter Menschen ist unglaublich interessant!
Flo

FAQ – Häufige Fragen zu Pantheon Paris Tickets

Ja, es wird empfohlen, Ihr Ticket im Voraus zu buchen, um lange Wartezeiten zu vermeiden und einen garantierten Eintritt zu erhalten.

Kinder, Jugendliche unter 18 Jahren und EU-Bürger unter 26 Jahren genießen freien Eintritt. Ermäßigungen können auch für Studenten, Senioren und Gruppen verfügbar sein. Bitte prüfen Sie dies bei der Buchung.

Führungen sind nicht immer im Ticketpreis enthalten. Es gibt jedoch Audioguides in verschiedenen Sprachen, die Ihnen einen tiefen Einblick in die Geschichte des Panthéons und seiner berühmten Bewohner geben.

Ja, der Turbopass Paris bietet oft Zugang zum Panthéon sowie zu vielen anderen Attraktionen in Paris. Es ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen, wenn Sie planen, mehrere Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Die meisten Besucher verbringen etwa 1 bis 2 Stunden im Panthéon, um die Hauptattraktionen zu sehen. Wenn Sie sich für die Geschichte Frankreichs interessieren oder die Kunstwerke und Inschriften detailliert betrachten möchten, planen Sie entsprechend mehr Zeit ein.

Ja, das Panthéon ist für Besucher mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Es gibt Aufzüge und spezielle Einrichtungen, um sicherzustellen, dass jeder dieses beeindruckende Monument genießen kann.

So gelangen Sie zum Panthéon in Paris:

Redakteur: Sebastian Erkens
Hey und herzlich willkommen auf Paris-Tourist!
Mein Name ist Sebastian und ich reise regelmäßig nach Paris.
Auf unserem Paris-Blog erhalten Sie wertvolle Reisetipps. Falls Sie Fragen zu speziellen Touren oder Sehenswürdigkeiten haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren: