Suche
Close this search box.
Paris.png

Tour Montparnasse in Paris: 360° Blick auf die Stadt

Picture of Sebastian Erkens
Sebastian Erkens

Der Tour Montparnasse, ein imposantes Hochhaus im Süden von Paris, ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1973 ein markantes Wahrzeichen der Stadt.

Mit einer Höhe von 210 Metern bietet der Montparnasse Turm, der sich über 56 Stockwerke erstreckt, eine einzigartige Aussichtsplattform, die einen atemberaubenden Rundumblick auf Paris ermöglicht.

Von hier aus können Besucher mit einem Glas Champagner in der Hand berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, den Louvre und den Triumphbogen bewundern.

Als eines der höchsten Bürogebäude in Paris ermöglicht es der Tour Montparnasse, die Stadt von oben zu erleben und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Metropole.

Tour Montparnasse in Paris

Gelegen in der Nähe der belebten rue de Montparnasse und des Bahnhofs Montparnasse-Bienvenüe, ist der Turm nicht nur ein Anziehungspunkt für Geschäftsleute, sondern auch für Touristen, die die Sehenswürdigkeiten in Paris aus einer ganz neuen Perspektive entdecken möchten.

Besucherinformationen:

Adresse:
33 Avenue du Maine, 75015 Paris

Transport:
Metro: Linien 4, 6, 12, 13 (Haltestelle: Montparnasse-Bienvenüe)
Busse: Linien 28, 58, 82, 88, 89, 91, 92, 94, 95, 96

Öffnungszeiten:
April bis September von 09:30 Uhr bis 23:30 Uhr
Oktober bis März von 09:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Empfohlene Erkundungszeit:
1-2 Stunden

In der Nähe:
Jardin du Luxembourg
(1,1 km)
Katakomben von Paris (1,3 km)
Hôtel des Invalides (2,0 km)
Panthéon (2,3 km)

Der Montparnasse Turm: Ein beeindruckender 360 Grad Blick auf Paris

Der Tour Montparnasse bietet eine einzigartige Sicht auf Paris und ist damit eine ernstzunehmende Konkurrenz zum Eiffelturm! Von dort oben ist der Ausblick auf Paris ebenso beeindruckend, zudem können Sie sich über vergleichsweise kürzere Wartezeiten freuen.

Warum Sie den Tour Montparnasse unbedingt besuchen sollten:

  • Weniger Warteschlangen: Im Vergleich zum Eiffelturm, einer der wichtigsten Touristenattraktionen in Paris, zeichnet sich der Tour Montparnasse durch deutlich kürzere Wartezeiten aus. Der Zugang zu den schnellsten Aufzügen Europas, die Besucher in nur 38 Sekunden zum Aussichtspunkt bringen, ist oftmals ohne lange Warteschlangen möglich.
  • Einzigartiger Blick auf den Eiffelturm: Vom Tour Montparnasse aus können Besucher einen unvergleichlichen Blick auf den Eiffelturm und das umliegende Stadtbild von Paris genießen. Dies bietet eine Perspektive, die man bei einem Besuch des Eiffelturms selbst nicht erleben kann.
  • 360-Grad-Aussicht: Die Aussichtsplattform bietet eine 360-Grad-Sicht auf Paris, wodurch man einen umfassenden Überblick über die Stadt erhält. Von hier aus sind viele Viertel von Paris und ihre jeweiligen Wahrzeichen zu erkennen.
  • Champagnerbar und Restaurant: Oben auf dem Turm befindet sich nicht nur eine Champagnerbar, sondern auch das Restaurant “Le Ciel de Paris”, das kulinarische Genüsse mit einer spektakulären Aussicht kombiniert. Dies bietet eine willkommene Abwechslung und bereichert das Erlebnis.
  • Kulturelle Aspekte: Neben der Aussicht können Besucher die lokale Kultur genießen, indem sie zum Beispiel französische Crêpes probieren oder in den Genuss eines Champagners kommen, während sie das Panorama bewundern.
Aussicht vom Tour Montparnasse Paris
Aussicht vom Montparnasse Turm Paris

Tour Montparnasse Tickets & Eintrittspreise im Überblick:

Tour Montparnasse Tickets für Erwachsene liegen aktuell bei 18 Euro (an Wochenenden kostet der Eintritt 1 Euro mehr). Dieser Preis ermöglicht den Zugang zur Aussichtsplattform und zu allen öffentlich zugänglichen Bereichen des Turms.

Kinder (ab 12 Jahren), Jugendliche (bis 18 Jahre) und Studenten erhalten einen vergünstigten Eintritt für 13,50 Euro, bzw. 14,50 Euro an Wochenenden. Tickets für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahre kosten stets 9,50 Euro Eintritt.

Des Weiteren gibt es Kombitickets, mit denen Sie den Montparnasse-Turm gleich zweimal innerhalb von 48 Stunden besuchen können. Hierfür zahlen Erwachsene 25 Euro, für Studenten 19 Euro und für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren 14 Euro. Kinder unter 4 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt.

Falls Sie eine ganze Reihe weiterer Attraktionen der Stadt besuchen, können Sie mit dem Paris Explorer Pass den einen oder anderen Euro sparen! Unser Tipp: Mit einem Online-Ticket sparen Sie sich vor Ort die zum Teil langen Wartezeiten an der Kasse. Laufen Sie direkt an den Kassen vorbei und genießen Sie die die tolle Aussicht auf Paris oben auf dem Dach!

Was ist im Ticket inbegriffen?

  • Zugang zur Aussichtsplattform: Alle Tickets beinhalten den Zugang zur Aussichtsplattform, von der aus Besucher eine 360-Grad-Aussicht über Paris genießen können.

  • Zugang zu Ausstellungen: Falls temporäre Ausstellungen oder Events auf der Plattform stattfinden, ist der Zugang in der Regel im Ticketpreis enthalten.

  • Optionale Extras: Einige Tickets können zusätzliche Angebote beinhalten, wie z.B. einen Fast-Track-Zugang, um die Wartezeiten zu verkürzen, oder Rabatte für das Restaurant oder den Souvenirshop.

Montparnasse Turm Sonnenuntergang
Tour Montparnasse Blick abends

Die besten Budget-Hotels in Paris:

Haben Sie bereits eine Unterkunft gefunden?
Wir haben die besten Budget-Hotels im Pariser Zentrum recherchiert! -> günstige Hotels Paris

2/5

Bewertung: 8,6 (Fabelhaft)

3/5

Bewertung: 9,1 (Hervorragend)

Öffnungszeiten des Montparnasse-Turms:

Generell ist der Tour Montparnasse das ganze Jahr über geöffnet – sogar an Feiertagen! Typischerweise öffnet der Turm am frühen Morgen und bleibt bis spät in den Abend hinein zugänglich, was Besuchern die Möglichkeit bietet, sowohl die Tages- als auch die nächtliche Skyline von Paris zu genießen. Während der Sommermonate sind die Öffnungszeiten oft länger, um den längeren Tagen und dem erhöhten Touristenaufkommen gerecht zu werden.

Von April bis September, also in den Sommermonaten, können Besucher den Tour Montparnasse täglich zwischen 9:30 Uhr morgens und 23:30 Uhr abends besuchen. Während der Wintermonate, die von Oktober bis März andauern, sind die Öffnungszeiten etwas kürzer: Der Turm ist dann von 9:30 Uhr bis 22:30 Uhr zugänglich. An Freitagen, Samstagen sowie an den Abenden vor Feiertagen verlängern sich die Winteröffnungszeiten bis 23 Uhr. Wichtig zu beachten ist, dass der letzte Einlass jeweils 30 Minuten vor dem Ende der Öffnungszeiten stattfindet.

Unser Tipp: Das Panorama Restaurant "La Ciel de Paris" im Montparnasse-Turm

Das Panorama Restaurant “Le Ciel de Paris”, gelegen im Herzen des Montparnasse-Turms, bietet nicht nur eine exquisite Küche, sondern auch einen atemberaubenden Blick über die französische Hauptstadt.

Als eines der höchstgelegenen Restaurants in Europa kombiniert es kulinarischen Genuss mit einem einzigartigen Panorama. Die Speisekarte, inspiriert von der französischen Küche, präsentiert sowohl klassische Gerichte als auch innovative Kreationen, die alle Sinne ansprechen.

Das elegante und gleichzeitig gemütliche Ambiente macht es zum perfekten Ort für besondere Anlässe oder einfach, um den Zauber von Paris zu genießen. Für Besucher, die eine Mahlzeit mit einer unvergesslichen Aussicht verbinden möchten, ist “Le Ciel de Paris” eine hervorragende Wahl, zumal der Aufzug zum Restaurant kostenlos ist.

Panoramaterrasse Tour Montparnasse Paris

Besondere Veranstaltungen im Tour Montparnasse und auf der Dachterrasse:

Der Tour Montparnasse bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen, die die Besucher in das Herz von Paris entführen. Besonders die berühmte Dachterrasse des Hochhauses dient als eine einzigartige Bühne für diverse Events.

  • Panorama-Aussichtsveranstaltungen: Die Dachterrasse des Tour Montparnasse ist bekannt für ihre Panorama-Aussicht über Paris. Sie wird regelmäßig für spezielle Beobachtungsveranstaltungen genutzt, wie z.B. für das Betrachten von Feuerwerken am französischen Nationalfeiertag oder für astronomische Events wie Sternschnuppennächte.

  • Kulturelle Veranstaltungen: Der Tour Montparnasse ist auch ein Schauplatz für kulturelle Ereignisse. Von Kunstausstellungen bis hin zu Musikdarbietungen, die Dachterrasse bietet ein einzigartiges Ambiente für solche Veranstaltungen.

  • Private Veranstaltungen: Die Dachterrasse und die Räumlichkeiten im Tour Montparnasse können auch für private Veranstaltungen gemietet werden. Dies bietet eine exklusive Gelegenheit für Feiern, Konferenzen oder Empfänge in einem unvergesslichen Rahmen.

  • Yoga und Fitness-Events: Für Fitnessbegeisterte werden gelegentlich Yoga- und Fitness-Kurse auf der Dachterrasse angeboten. Diese Kurse bieten eine einzigartige Möglichkeit, sich zu entspannen und gleichzeitig die Stadt aus einer neuen Perspektive zu genießen.

Renovierungsarbeiten am Tour Montparnasse: Ein neues Gesicht für Olympia 2024

Der Montparnasse Turm befindet sich derzeit in einer Phase intensiver Renovierungsarbeiten. Diese Maßnahmen sind Teil einer großangelegten Initiative, um das Gebäude für die Olympischen Spiele 2024 in Paris zu modernisieren und umzugestalten. Ziel ist es, den Turm umweltfreundlicher zu gestalten und seine Attraktivität als Touristenziel weiter zu steigern.

Diese Neugestaltung umfasst verbesserte Zugänglichkeiten, nachhaltige Energiekonzepte und eine optische Aufwertung des Gebäudes, um es in das moderne Stadtbild von Paris harmonisch zu integrieren.

Trotz der Modernisierung bleibt der Tour Montparnasse von Paris für Besucher ein lohnenswertes Ziel.

Zwar ist die tolle Dachterrasse bis zum Start der olympischen Spiele 2024 noch geschlossen, wer mag, kann jedoch bis zur 56. Etage fahren und die einzigartige Gelegenheit nutzen, den Wandel eines der bekanntesten Pariser Wahrzeichen hautnah mitzuerleben.

Die Umgestaltung bietet einen spannenden Einblick in die Zukunftspläne der Stadt und verleiht dem Besuch eine zusätzliche Dimension!

 

Rooftop Montparnasse Turm

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Turm Montparnasse

Der Montparnasse-Turm befindet sich im 15. Arrondissement von Paris, einem lebendigen Viertel, umgeben von zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Diese Gegend bietet eine Fülle von kulturellen und historischen Attraktionen, die nur einen kurzen Spaziergang oder eine kurze Fahrt entfernt sind.

  1. Jardin du Luxembourg: Einer der beliebtesten Parks in Paris, der Jardin du Luxembourg, liegt nur wenige Minuten entfernt. Dieser wunderschöne Garten, bekannt für seine gepflegten Rasenflächen, Statuen und das imposante Palais du Luxembourg, ist ein perfekter Ort für eine entspannte Pause.

  2. Katakomben von Paris: Für die Abenteuerlustigen bieten die nahegelegenen Katakomben von Paris eine einzigartige Erfahrung. Diese unterirdischen Gänge, reich an Geschichte, bieten einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit der Stadt.

  3. Saint-Germain-des-Prés: Das berühmte Künstlerviertel Saint-Germain-des-Prés, bekannt für seine Cafés, Galerien und Boutiquen, ist schnell zu erreichen und bietet einen authentischen Pariser Flair.

  4. Fondation Cartier für zeitgenössische Kunst: Kunstliebhaber sollten die Fondation Cartier nicht verpassen. Dieses moderne Kunstzentrum präsentiert wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Künstler.

  5. Les Invalides: Ein kurzer Spaziergang führt zu Les Invalides, einer historischen Stätte, die das Grabmal von Napoleon Bonaparte sowie mehrere Militärmuseen und -denkmäler beherbergt.

Diese Vielfalt an Sehenswürdigkeiten macht die Gegend um den Montparnasse-Turm zu einem idealen Ausgangspunkt, um die kulturelle Vielfalt und Geschichte von Paris zu erkunden. Jeder Besuch bietet die Möglichkeit, ein anderes Stück der faszinierenden Stadt zu entdecken.

Unser Fazit: Die Aussicht auf die Stadt lohnt sich!

Der Besuch des Montparnasse Turms bietet eine umfassende Erfahrung für all diejenigen, die Paris besuchen möchten. Mit seinem schnellen Zugang, der einzigartigen Aussicht auf das Pariser Stadtbild, einschließlich des Eiffelturms, und den zusätzlichen Annehmlichkeiten wie der Champagnerbar und dem Restaurant, stellt der Turm eine attraktive Alternative und Ergänzung zu den traditionellen Sehenswürdigkeiten in Paris dar. Der Eintritt zum Tour Montparnasse und die Möglichkeit, Tickets im Voraus zu kaufen, machen diesen Ort zu einem Muss für jeden Paris-Besucher, der die Stadt von oben erleben möchte.

Redakteur: Sebastian Erkens
Hey und herzlich willkommen auf Paris-Tourist!
Mein Name ist Sebastian und ich reise regelmäßig nach Paris.
Auf unserem Paris-Blog erhalten Sie wertvolle Reisetipps. Falls Sie Fragen zu speziellen Touren oder Sehenswürdigkeiten haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren: