Suche
Close this search box.
Paris.png

Katakomben Paris Tickets: Alle Infos zum Eintritt, Preise & mehr

Sebastian Erkens
Sebastian Erkens

Die Katakomben von Paris, ein faszinierendes Beinhaus tief unter den Straßen der französischen Hauptstadt, ziehen jährlich Tausende von Besuchern an.

Für diejenigen, die die geheimnisvollen Tiefen von Paris erkunden möchten, gibt es die Paris Katakomben Tickets entweder online zu kaufen oder direkt vor Ort. Um die langen Warteschlangen, die sich oft bilden, zu umgehen, ist es jedoch ratsam, Eintrittskarten im Voraus zu erwerben.

Das beeindruckende Pariser Beinhaus, das die Überreste von Millionen Parisern beherbergt, bietet eine unvergleichliche Reise durch die Geschichte. Seit seiner Öffnung für die Öffentlichkeit im Jahr 1809 hat es sich zu einer der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entwickelt. 

Ein Besuch in den Katakomben von Paris, ausgestattet mit dem richtigen Paris Ticket, verspricht ein unvergessliches Abenteuer in den Schatten der Stadt.

Katakomben Paris Tunnel

Geführte Touren bieten zudem die Möglichkeit, Geschichten und Legenden zu entdecken, die hinter den Knochen und Schädeln verborgen liegen, und geben Einblicke in die Entstehung und Entwicklung dieses einzigartigen Ortes.

Besucherinformationen:

Adresse:
1 Avenue du Colonel Henri Rol-Tanguy, 75014 Paris

Transport:
Metro: Linien 4, 6 & RER-B (Haltestelle Denfert-Rochereau)
Busse: Linien 38, 68

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag von 09:45 Uhr – 20:30 Uhr (letzter Einlass: 19:30 Uhr)
Montags: geschlossen
Feiertage: 01.01. | 01.05. | 25.12.

Dauer der Besichtigung:
45 Minuten

In der Nähe:
Tour Montparnasse
(1,3 km)
Parc Montsouris (1,3 km)
Jardin du Luxembourg
(1,4 km)
Panthéon
(2,2 km)

Eintritt & Tickets in die Katakomben von Paris:

Der Eintrittspreis für die Katakomben variiert, wobei Ermäßigungen für Kinder, Jugendliche zwischen 18 und 26 Jahren und Personen mit eingeschränkter Mobilität angeboten werden. Es ist wichtig zu beachten, dass Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt haben.

Die Preise reflektieren nicht nur den Zugang zu einem der einzigartigsten historischen Orte in Paris, sondern auch die Erhaltung und Pflege, die erforderlich sind, um diesen besonderen Ort für zukünftige Generationen zu bewahren.

Für diejenigen, die ein tieferes Verständnis der Katakomben suchen, bieten geführte Touren zusätzliche Einblicke und Zugang zu Bereichen, die für die allgemeine Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Diese Touren sind zwar teurer als der allgemeine Eintritt, bieten jedoch ein umfassenderes Erlebnis und die Möglichkeit, von Experten zu lernen, die leidenschaftlich über die Geschichte und Bedeutung der Katakomben informieren.

Führung Katakomben Paris buchen

Eintritt in die Katakomben von Paris: Tauchen Sie ein in die düstere Geschichte der Katakomben

Die Katakomben von Paris sind mehr als nur ein Beinhaus; sie sind ein historisches Monument, das die dunkle Seite der Stadt der Lichter beleuchtet. Mit über 6 Millionen sterblichen Überresten, die in diesem unterirdischen Labyrinth ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, bieten die Katakomben einen einzigartigen Einblick in die Vergangenheit von Paris.

Die Atmosphäre hier unten ist eindrucksvoll und etwas unheimlich, eine stille Hommage an die Vergänglichkeit des Lebens. Die Geschichte der Katakomben beginnt im späten 18. Jahrhundert, als die Pariser Friedhöfe überfüllt waren und die Gesundheit der Lebenden bedrohten.

Die Lösung war radikal: Millionen von Knochen wurden in die stillgelegten Steinbrüche unter der Stadt verlegt. Heute erzählen die sorgfältig gestapelten Knochen und Schädel in den Katakomben eine Geschichte von Respekt, Erinnerung und Transzendenz. Besucher, die durch die engen Gänge wandern, werden von der schieren Menge an Geschichte, die in diesen Wänden steckt, überwältigt sein.

Katakomben in Paris besuchen

Lesen Sie auch:

Katakomben Tickets online kaufen oder besser vor Ort?

Um lange Warteschlangen zu vermeiden und sicherzustellen, dass Sie einen Einlass erhalten, wird dringend empfohlen, Ihre Katakomben Tickets online zu kaufen. Tickets vor Ort sind zwar erhältlich, aber die Verfügbarkeit kann besonders während der Hochsaison oder an Wochenenden eingeschränkt sein. Der Kauf von Tickets online ermöglicht es Besuchern, ihren Eintritt im Voraus zu planen und sicherzustellen, dass sie nicht enttäuscht werden, wenn sie am Tag ihres Besuchs ankommen.

Online-Tickets bieten den Vorteil, dass Sie Ihre Besuchszeit im Voraus wählen können, was besonders nützlich ist, um Ihren Tag in Paris zu planen. Darüber hinaus bieten einige Ticketoptionen den “Skip-the-Line“-Zugang, der es Ihnen ermöglicht, direkt zum Eingang der Katakomben zu gehen, ohne in langen Warteschlangen warten zu müssen. Dies ist besonders wertvoll während der touristischen Hochsaison, wenn die Wartezeiten mehrere Stunden betragen können.

Audioguide für die Katakomben in Paris

Für diejenigen, die lieber auf eigene Faust erkunden, bietet sich der Audioguide an. Er ist in mehreren Sprachen verfügbar und bietet detaillierte Informationen zu den verschiedenen Stationen innerhalb der Katakomben. Der Audioguide ist eine hervorragende Möglichkeit, in Ihrem eigenen Tempo zu lernen und die Geschichten hinter den Knochen, die Sie umgeben, zu entdecken.

Er bietet nicht nur historische Fakten, sondern auch Anekdoten, die das Erlebnis bereichern und den Besuchern ein tieferes Verständnis der Bedeutung dieses Ortes vermitteln. Die Nutzung eines Audioguides ermöglicht es den Besuchern, die Stille und Atmosphäre der Katakomben vollständig aufzunehmen, während sie gleichzeitig Zugang zu wertvollen Informationen haben.

Es ist eine ideale Option für diejenigen, die die Freiheit haben möchten, sich in ihrem eigenen Tempo zu bewegen, ohne auf eine Gruppe oder einen Zeitplan festgelegt zu sein. Die Geschichten, die durch den Audioguide erzählt werden, machen den Besuch der Katakomben zu einer noch eindrucksvolleren Erfahrung.

Katakomben von Paris per Führung erkunden:

Wer das Maximum aus seinem Besuch der Pariser Katakomben herausholen möchte, für den eignen sich Eintrittskarten in Kombination mit einer geführten Tour. Diese Touren ermöglichen nicht nur den Zugang zu sonst verschlossenen Bereichen, sondern bereichern das Erlebnis durch detaillierte Erklärungen. Aktuell sind Führungen durch die Pariser Katakomben jedoch nur auf Englisch verfügbar.

Wie lange beträgt die Wartezeit für den Eintritt in die Pariser Katakomben?

Die Wartezeit kann variieren, besonders während der Hochsaison. Mit einem vorab gekauften Ticket können Sie jedoch die längsten Warteschlangen umgehen. Während der Sommermonate und an Feiertagen können die Wartezeiten ohne vorab gekauftes Ticket bis zu drei Stunden betragen. Durch den Kauf eines online Tickets im Voraus oder die Wahl eines “Skip-the-Line”-Tickets können Besucher diese langen Wartezeiten vermeiden und ihre Zeit in Paris effizienter nutzen. 

Diese Tickets sind etwas teurer als die regulären Tickets für die Katakomben, dafür sparen Sie jedoch einige Stunden Ihrer Zeit.

Es ist auch ratsam, früh am Tag oder später am Nachmittag zu kommen, wenn die Besucherzahlen tendenziell niedriger sind. Diese Strategie kann dazu beitragen, die Gesamtwartezeit zu verkürzen und ein angenehmeres Erlebnis in den Katakomben zu ermöglichen.

Besucher sollten auch bedenken, dass die Katakomben ein sehr beliebtes Ziel sind, und entsprechend planen, um die beste Erfahrung zu machen.

Eintritt Warteschlange Katakomben in Paris
Warteschlange vor den Katakomben

Das sagen Besucher ..

5/5
Es war super.. Mit dem Eintritt/Tickets hat alles bestens geklappt.. Audioguide in mehreren Sprachen war toll.. Man wurde hineingeleitet und konnte dann selbständig und mit genügend Zeit im eigenen Tempo durch die Katakomben spazieren.. Es war spannend..
Thomas
5/5
Ausgezeichnete Tour, die sowohl einen historischen Blick auf die Fundamente von Paris als auch einen Teil bietet, der sich auf den Friedhof im Inneren bezieht. Es wird dringend empfohlen, das Innere zu besichtigen und die Hinweise zu beachten.
Andrea

Was gilt es für den Eintritt in die Katakomben von Paris zu beachten?

Besucher sollten bequeme Schuhe tragen und darauf vorbereitet sein, 131 Stufen hinab und später wieder 83 Stufen hinauf zu steigen. Große Taschen oder Koffer sind nicht erlaubt, und es wird empfohlen, nur das Nötigste mitzubringen. Die Temperatur in den Katakomben kann kühler sein als an der Oberfläche, daher kann eine leichte Jacke oder ein Pullover nützlich sein. Die Wege können uneben sein, und die Beleuchtung ist gedämpft, um die Atmosphäre zu bewahren und die Knochen zu schützen, was die Notwendigkeit von festem Schuhwerk noch unterstreicht.

Fotografieren ist in den Katakomben erlaubt, jedoch ohne Blitz, um die Integrität der Stätte zu bewahren. Besucher werden auch gebeten, Respekt vor den sterblichen Überresten zu zeigen, die in den Katakomben ruhen, und die Stille und Würde des Ortes zu wahren. Es ist ein Ort der Besinnung und des Gedenkens, und Besucher sind angehalten, dies während ihres Aufenthalts zu berücksichtigen.

Ein Besuch der Katakomben von Paris ist ein unvergessliches Erlebnis, das einen tiefen Einblick in die Geschichte und die dunklen Geheimnisse der Stadt bietet. Mit den richtigen Vorbereitungen und einem vorab gekauften Ticket können Sie dieses historische Wunder ohne Stress erkunden. Die Katakomben bieten eine einzigartige Perspektive auf Paris, weit entfernt von den glitzernden Lichtern und dem Trubel der Stadt, und laden Besucher ein, über die Vergänglichkeit des Lebens und die Geschichte, die uns alle verbindet, nachzudenken.

Wie gelange ich am einfachsten zu den Katakomben in Paris?

Die Katakomben befinden sich in der Avenue du Colonel Henri Rol-Tanguy, nahe der Metrostation Denfert-Rochereau (Linien 4 und 6). Dies bietet einen einfachen Zugang für Besucher, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die zentrale Lage der Katakomben in Paris macht sie zu einem leicht erreichbaren Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Zusätzlich zu den Metrolinien sind mehrere Buslinien verfügbar, die in der Nähe der Katakomben halten, was den Zugang noch weiter erleichtert. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, gibt es in der Nähe öffentliche Parkplätze, obwohl das Parken in Paris herausfordernd sein kann und oft begrenzt ist.

Es wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um Stress und Zeitverlust durch die Suche nach einem Parkplatz zu vermeiden. Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibungen sind auf der offiziellen Website der Katakomben verfügbar, um Besuchern die Planung ihres Besuchs zu erleichtern.

Pariser Katakomben Eintritt und Tickets kaufen

So gelangen Sie zu den Katakomben in Paris:

Redakteur: Sebastian Erkens
Hey und herzlich willkommen auf Paris-Tourist!
Mein Name ist Sebastian und ich reise regelmäßig nach Paris.
Auf unserem Paris-Blog erhalten Sie wertvolle Reisetipps. Falls Sie Fragen zu speziellen Touren oder Sehenswürdigkeiten haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren: